Los 2 – Trassee 


Das Los 2 beinhaltet die Entlastungsstrasse vom Anschluss Süd bis zum Kreisel Thalbrücke sowie die Anpassungen der angrenzenden Kantonsstrassen, jedoch ohne die separaten Lose Tunnel und Brücken/Kunstbauten

Eine neue Strasse, rund 1 km lang, bestehend aus:

  • Anschlüsse Süd inkl. Fortführung kombinierter Rad- und Gehweg zum Hofberg und Knoten Wengimatt mit direkter Südzufahrt zum Städtchen Klus

  • Fahrbahn auf dem Viadukt

  • Fahrbahn im Tunnel Guntenflüeli

  • Fahrbahn Trassee Nord über Lebernweg, Dünnernbrücke und die Unterführungen Hunweg mit Strassenabwasserbehandlungsanlage (SABA Nord) und Abbruch von 2 MFH, 1 EFH und 2 Mehrfachgaragen (vgl. Erschliessungsplan)

  • Umgestaltung des bestehenden Kreisels Thalbrücke in einen T-förmigen Knoten

Um den Bau des Trassees Nord realisieren zu können, müssen 2 Mehrfamilienhäuser, 1 Einfamilienhaus und 2 Mehrfachgaragen rückgebaut werden.

 

Glaswand-Foto-1A-Ausschnitt-900-web.jpgTrassee Nord mit Lärmschutzwänden aus Glas. Sicht von Alt-Falkenstein Richtung Laupersdorf. Ganz links: Dünnernbrücke.

 

modell-trassee.jpgBlick von Norden auf die Klus. Im Hintergrund das Trassee Süd (Viadukt) und in der Bildmitte das Städtchen Klus sowie rechts dessen Umfahrung durch den Tunnel Guntenflüeli zum Trassee Nord mit dem neuen Kreisel Thalstrasse